00:00
09:34
 Tierschutzverein Berlin
  • Highlight
  • Interview
  • App

Aufnahmestopp im Berliner Tierheim | Interview

Beate Kaminski vom Tierschutzverein für Berlin spricht über die aktuelle Situation im Tierheim

28.07.2022

Knapp 1.400 Tiere werden aktuell im Tierheim Berlin im Lichtenberger Ortsteil Falkenberg betreut. Die Urlaubszeit und die Corona-Pandemie haben zuletzt zu einer Überlastung geführt. Deshalb wurde jüngst ein Aufnahmestopp angekündigt. Bis auf Weiteres können keine Tiere mehr abgeben werden. Wie es zu dieser Situation gekommen ist und wie damit umgegangen wird, bespricht FluxFM-Moderator Ron Stoklas mit Beate Kaminski vom Tierschutzverein für Berlin und Umgebung, der das Tierheim betreibt. 

Wenn ihr die Arbeit des Tierschutzvereins und des Tierheims unterstützen wollt – findet ihr hier alle Infos dazu.