Bei Anruf Flux | Sonntags 16 bis 19 Uhr | Thema 3.7.: "No G! - Was machen Drogen mit der Berliner Clubszene?"Bei Anruf Flux | Sonntags 16 bis 19 Uhr | Thema 3.7.: "No G! - Was machen Drogen mit der Berliner Clubszene?"
Foto: Nadine Dilly

Bei Anruf Flux | Sonntags 16 bis 19 Uhr | Thema 3.7.: "No G! - Was machen Drogen mit der Berliner Clubszene?"

24.06.2022 Martin Tietjen

FluxFM-Moderator Martin Tietjen labert gut und gern... und zwar mit euch! Bei Anruf Flux ist die erste interaktive Call-In-Show auf FluxFM. Ruft am Sonntag unter 030 2000 9000 direkt im FluxFM-Studio an oder schickt uns jetzt schon euren Namen und eure Telefonnummer an hallo@fluxfm.de mit dem Betreff “Bei Anruf Flux” oder als DM bei Instagram, dann rufen wir euch am Sonntag an.

Wieso? Weshalb? Warum?

Die FluxFM Sonntagsfrage am 26.06.2022: "No G! - Was machen Drogen mit der Berliner Clubszene?"

Machen Drogen die Berliner Clubszene kaputt?
Wer in Berlin ausgeht und mal in die abgelegeneren Ecken eines Clubs geschaut hat, wird Drogenkonsum sicherlich schon mal mitbekommen haben. "G stellt ein Risiko für unsere Orte und die Szene dar“, heißt es in einer Stellungnahme der Club Commission.  Gerade die Droge GHB sei schon länger ein Problem in der Partyszene. Nur wenige Milliliter würden den Unterschied zwischen Rausch und Überdosis ausmachen. Und genau diese Überdosierung häufe sich in letzter Zeit und führte bis jetzt auch zu einem Todesfall. In der nächsten Sendung Bei Anruf Flux will Moderator Martin Tietjen mit euch über dieses Thema reden. Jens Schwan von THE CLUBMAP ist zu Gast im FluxFM-Studio und spricht über die No-G Kampagne an, der sich seit einigen Monaten viele Berliner Clubs beteiligen. Was haltet ihr von der Kampagne und was sind eure Erfahrungen in Bezug auf Drogen in der Berliner Clubszene?

Redet mit! 030 2000 9000 ist die Nummer oder schickt uns jetzt schon eine Mail an hallo@fluxfm.de

"Bei Anruf Flux" - Immer sonntags von 16:00 - 19:00 Uhr auf  Berlin / Brandenburg UKW 100,6 oder in der Flux Music App.

Diesmal zu Gast...

...Jens Schwan von "The Clubmap"

© Georg Moritz  Georg Moritz